Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Krankheit / gesundheitliche Störung’

Konstitution

März 3rd, 2018

Die Konstitution ist die Beschaffenheit im Sinne der Anlage. von lateinisch constitutio, constitutionis, im Sinne der Zusammensetzung, Anordnung, Gegebenheit. In der Heilkunde und hier insbesondere in der Medizin , Psychosomatik, Alternativmedizin, Komplementärmedizin usf. meint man unter dem Begriff der Konstitution die Beschaffenheit des Körpers als Einheit etwa im Hinblick auf seine Eigenheiten, seine Funktionalität in Bezug auf die […]

gesund

Februar 5th, 2018

Gesund ist wer sich im Zustand der Gesundheit befindet oder sich gesund fühlt. Es ist die Person also als gesund zu bezeichnen, falls sie an keiner Krankheit oder keiner gesundheitlichen Störung leidet (Anmerkung: objektiv betrachtet) oder falls sie von Beschwerden frei ist (Anmerkung: subjektiv betrachtet). Damit ist auch die psychische Gesundheit gemeint und es bedeutet daher das gesund sein in psychischer Hinsicht das […]

depressive Störung

Januar 10th, 2018

Eine depressive Störung ist eine psychische Störung bei der die Psyche in ihrer Leistungsfähigkeit auf eine typische Art und Weise eingeschränkt ist. Es dominieren bei der depressiven Störung die Losigkeits-Symptome (Lust-Losigkeit, Antriebs-Losigkeit, Energielos, Schlaflos, das Konzentrationsvermögen ist vermindert …) Die Psyche ist auf eine typische Art und Weise niedergedrückt (lateinisch deprimere: niederdrücken). Daher wird in der Psychiatrie eine depressive Störung oftmals als Depression […]

mentaler Prozess

Dezember 8th, 2017

Der mentale Prozess ist der Prozess der im Nervensystem mentale Inhalte und somit Inhalte des Geistes hervorbringt. Es generiert der mentale Prozess also das was man als den Geist der Person bezeichnet der als Teilleistung der Psyche entsteht. (lat. mens, mentis : Geist) Man kann daher auch sagen: der mentale Prozess generiert Inhalte der Psyche. So entstehen etwa als Folge des mentalen Prozesses Vorstellungen, die […]

Imagination

November 15th, 2017

Eine Imagination ist wörtlich eine Einbildung. Somit ist eine Imagination ein geistiges Bild das in der Psyche der Person entsteht. Man kann auch sagen: die Imagination ist das innere Bild das sich die Person zum Sachverhalt in ihrer Vorstellung bzw. in ihrem Bewusstsein durch ihr Denken respektive durch ihren mentalen Prozess gebildet (kreiert) hat. Dabei kann die Imagination eine Vorstellung sein, […]

Heilung

November 1st, 2017

Die Heilung ist das heil werden. Es ist die Heilung also das gesund werden. Demgemäß ist der Prozess der zur Genesung führt die Heilung. Die Heilung erreicht im günstigen Fall das gesund werden, falls eine Krankheit bzw. eine gesundheitliche Störung besteht. Das Ziel der Heilung ist also die Gesundheit.  Falls ein Unfall eingetreten ist, geht es im Hinblick auf die Heilung um die […]

radiologischer Befund

Juni 30th, 2017

Ein radiologischer Befund ist ein Befund, wie er in der Radiologie erhoben wird. Es ist ein radiologischer Befund also ein bildgebender Befund der durch eine bildgebende Einheit erfasst wird. . (letzte Änderung 30.06.2017, abgelegt unter: Befund, Definition, Diagnostik, Erkennen, Funktionsstörung, Gutachten, Krankheit / gesundheitliche Störung, Medizin, messen, Methode, Nervensystem, Norm, normal, Normalität, Objektivierung, Psychiatrie, Sehen, […]

Urteilskraft

April 18th, 2017

Die Urteilskraft ist die Kraft ein Urteil zu bilden. Es ist die Urteilskraft also das  Vermögen entweder ein richtiges Urteil oder ein angemessenes Urteil zu bilden um die Sache oder den Sachverhalt zu entscheiden. Dabei muss man unterscheiden ob das Urteil sich auf eine faktische Einheit oder eine systematische Einheit bezieht (vgl. mit Kant Zitat 7). Im zuerst genannten Fall […]

Sinnkrise

März 19th, 2017

Eine Sinnkrise ist eine Krise, die sich aus dem fehlenden Sinn ergibt. …………………… (letzte Änderung 19.3.2017, abgelegt unter: Begriff, Definition, denken, Erkennen, Erklären, Gesundheit, Gutachten, Krankheit / gesundheitliche Störung, Medizin, Psyche, Psychiatrie, Psychologie, Psychosomatik, Sinn, Sucht, Verstehen, Zusammenhang). ……………………… weiter zum blog: Sinn ……………………….

Hirnorganische Störung

März 18th, 2017

Eine Hirnorganische Störung ist eine Störung bei der das Gehirn als Organ in seiner Funktion gestört ist. Es ist eine Hirnorganische Störung also eine gesundheitliche Störung, die als Folge einer Funktionsstörung des Gehirns auftritt und die sich in einer Störung der Hirnleistung manifestiert. In der Psychiatrischen Diagnostik manifestiert sich eine Hirnorganische Störung in vielen Fällen in der Form eines Organischen Psychosyndroms […]

Funktionalität

März 8th, 2017

Die Funktionalität ist die Fähigkeit eine gewisse Funktion zu leisten. Es ist die Funktionalität also das Vermögen eine gewisse Leistung zu vollbringen. Man kann auch sagen: die Funktionalität macht eine Aussage über das was geleistet wird. Bessere Funktionalität ergibt qualitativ bessere Leistung. Größere Funktionalität ergibt quantitativ mehr Leistung. Bei der Funktionalität muss man unterscheiden, ob damit eine Funktion gemeint ist, die physikalisch gemessen werden kann, […]

Hypnose (Hypnotherapie)

Februar 18th, 2017

Die Hypnose ist ein besonderer Zustand der Psyche der mit dem Schlaf verwandt ist. Daher der Begriff Hypnos (griechisch Ὕπνος „der Schlaf“) Es ist dies also ein besonderer Zustand des Bewusstseins der mit dem Schlaf verwandt ist. Somit ist die Hypnose ein psychisches Phänomen. Mit dem Begriff Hypnose wird auch eine Form der Psychotherapie bezeichnet. Psychologisch betrachtet ist die Hypnose ein Zustand der inneren Konzentration und […]

Trance

Februar 12th, 2017

Die Trance ist ein besonderer Zustand der Psyche. Man kann auch sagen: die Trance in ein besonderer Zustand des Erlebens. Im Zustand der Trance ist das Bewusstseins eingeschränkt und mehr nach innen hin gerichtet. Die Bewusstheit hat abgenommen und die Person ist mehr auf sich selbst hin orientiert, dies bei eingeschränkter Wachheit. Es ist die Trance also […]

systemisches Denken

Februar 11th, 2017

Systemisches Denken ist ein Denken das den Zusammenhang angemessen beachtet und berücksichtigt. Beim systemischen Denken werden also die einzelnen Glieder des Ganzen als Teile der Einheit angemessen wahrgenommen und in ihrer gegenseitigen Relation berücksichtigt. Dabei muss man unterscheiden ob es sich um einen Zusammenhang aus faktischen Einheiten oder systematischen Einheiten handelt (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann daher auch sagen, dass beim systemischen […]

komplexe Einheit

Februar 8th, 2017

Eine komplexe Einheit ist eine Einheit, die durch das Zusammenkommen von mehreren bzw. vielen Merkmalen entsteht (etwa durch die Merkmale in einem histopathologischen Schnittbild). Oder es ist eine komplexe Einheit im Hinblick auf eine Ursache eine Einheit die durch das Zusammenwirken von mehreren bzw. vielen Faktoren als komplexe Ursache entsteht. Dabei kann eine komplexe Einheit eine materielle […]

Natur

Januar 11th, 2017

Die Natur ist das Ganze, wie es uns natürlicherweise gegeben ist. Dabei kann ich dieses „Ganze“ nicht als Faktum bzw. nicht als Objekt erkennen und begreifen, sondern ich kann diese Einheit nur durch das Schema der Idee als systematische Einheit angenähert erkennen bzw. nur durch den Begriff der Idee (vgl. mit Kant Zitat 7 – Zitat von Immanuel Kant) begreifen. Diesen Sachverhalt […]

Faktum (Fakten)

November 19th, 2016

Ein Faktum ist uns tatsächlich gegeben. Es ist ein Faktum also entweder das Merkmal eines  Objekts oder ist das Faktum sonst eine faktische Einheit, die ich objektiv gültig erkennen und bestimmen kann (vgl. mit Kant Zitat 7). Ein Faktum kann ich objektiv und daher mit Gewissheit erkennen (vgl. mit Kant Zitat 9). Im Gegensatz zum Faktum kann ich […]

Stress

November 11th, 2016

Stress ist Spannung (Anspannung). Der Begriff Stress stammt ursprünglich aus des Mechanik. (englisch: Stress für Druck, Anspannung; lat. stringere ‚anspannen‘) Im Hinblick auf das Nervensystems und die Psyche ist Stress, sofern er im normalen Bereich gelegen ist, eine natürliche Reaktion, die zur Aktivierung von verschiedenen Systemen im Organismus, so auch zur Aktivierung der neuronalen Funktion führt. Man kann in diesem Fall also von einer natürlichen […]

Ein nervöser Erschöpfungszustand ist ein Erschöpfungszustand bei dem die Funktion des Nervensystems wesentlich beeinträchtigt ist. Das heißt es treten beim nervösen Erschöpfungszustand – den man auch als nervlichen Erschöpfungszustand bezeichnen kann – Symptome betreffend das Nervensystem auf, die als Folge der chronischen nervlichen Überreizung – oder man kann auch sagen als Folge der chronischen psychischen Spannung zur nervlichen […]

Loslassen

Oktober 30th, 2016

Loslassen ist ein Entlassen in Freiheit. Es bewirkt das Loslassen das Nachlassen von Stress / Spannung / Zwang / Anspannung. In der Mechanik führt das Loslassen zum freien Fall. Im Hinblick auf die Psyche ist das Loslassen ein vollkommenes sich Fallenlassen / sich Übergeben / sich Hingeben. Es entspricht das Loslassen als Erlebnis der psychischen Erfahrung im freien Fall. Kein […]

psychologisches Verstehen

Oktober 24th, 2016

Das psychologische Verstehen ist das Verstehen das den Zusammenhang der psychischen Phänomene erkennt. Dabei entsteht das psychologische Verstehen infolge der Assoziation, die zur passenden Vorstellung führt – man kann auch sagen, die zum Verständnis der Psyche bzw. des psychischen Sachverhalts führt. In diesem Sinn verstehen Menschen was sie bewegt, wie Seelisches aus Seelischem hervorgeht (vgl. mit Jaspers […]

Maß

Juni 6th, 2016

Ein Maß ist die Einheit für eine Messung. Es ist ein Maß also eine Norm um ein Erkenntnisobjekt entweder auf der Ebene der Objekte mit einem physischen Maßstab objektiv gültig zu messen; oder es ist ein Maß eine Norm (geistige Größe) um auf der Ebene der Ideen einen Sachverhalt durch den Begriff der Idee subjektiv gültig zu messen (vgl. […]

Krankheitserscheinung

Oktober 1st, 2014

Die Krankheitserscheinung ist die Erscheinung durch sich die Krankheit zeigt. Man kann auch sagen: Die Krankheitserscheinung ist das Phänomen durch das sich die Krankheit manifestiert. Es ist die Krankheitserscheinung also das klinische Erscheinungsbild das infolge einer Krankheit bzw. infolge einer gesundheitlichen Störung (Krankheit) entsteht. Daher kann man auch sagen, dass die Krankheitserscheinung durch den Symptomenkomplex gebildet wird, wie dieser durch die Krankheit respektive […]

Natureinheit

Mai 21st, 2014

Eine Natureinheit ist eine Einheit, wie sie in der Natur vorkommt. Es kann sich dabei um eine Natureinheit handeln, wie sie tatsächlich in der Natur als faktische Einheit im Sinn einer scharf abgegrenzte Einheit vorkommt. So zu Beispiel eine objektiv bestimmbare biologische Einheit, etwa eine Funktionseinheit am Bewegungsapparat, die eine gewisse Funktion leistet. Oder es handelt sich bei […]

Körper

März 23rd, 2014

Ein Körper ist etwas Physisches – man kann auch sagen etwas Materielles. Es ist ein Körper also eine Einheit, die als Ganzes somit als ein Erkenntnisobjekt physisch begründet erkannt wird. Demgemäß wird ein Körper durch Fakten respektive als Objekt und damit durch faktische Befunde bzw. durch physische Befunde in der Diagnostik erkannt und bestimmt. In der Medizin ist der Körper der […]

Krankheitsbegriff

Januar 29th, 2014

Ein Krankheitsbegriff ist der Begriff durch den eine bestimmte Krankheit oder eine bestimmte gesundheitliche Störung auf der Ebene der Vorstellungen in der Diagnostik erfasst wird. Es ist also der Krankheitsbegriff der Begriff durch den man eine bestimmte Krankheitseinheit geistig erfasst. Es kann in weiterer Folge das Zutreffen des Krankheitsbegriffs entweder auf der Ebene der Objekte überprüft werden, oder es ist dies nicht […]

Krankheit

Dezember 8th, 2013

Eine Krankheit ist ein Zustand in dem die Gesundheit gestört ist. Dabei kann bei der Krankheit vorwiegend der Körper in seiner Funktion gestört sein, und spricht man sodann von einer krankheitswertigen gesundheitliche Störung des Körpers, oder es ist bei einer Krankheit vor allem die Psyche beeinträchtigt und spricht man sodann von einer psychischen Störung. In gewissen Fällen sind bei einer […]

Wohlbefinden

November 19th, 2013

Das Wohlbefinden ist das Befinden in dem man sich wohl fühlt. Es ist das Wohlbefinden also der Zustand in dem man sich in der inneren Harmonie findet und somit ist dies die Befindlichkeit in dem man sich subjektiv gesund fühlt. Man bemerkt, dass es unter Umständen sein kann, dass dieses sich subjektiv gesund fühlen nicht unbedingt mit […]

Befinden

November 7th, 2013

Das Befinden ist der Zustand in dem man sich „findet„. Es ist das Befinden also die Befindlichkeit einer Person. Ursache des Befindens: Das Befinden entsteht als Folge von inneren und äußeren Faktoren. Es sind dabei die verschiedensten Faktoren kausal, etwa der Stoffwechsel, die Art und Weise der neuronalen Funktion, wie diese teils genetisch bedingt ist und teils […]

krank

Juli 17th, 2013

Krank ist wer an einer Krankheit bzw. an einer krankheitswertigen Störung der Gesundheit leidet. Dabei kann es sich um eine Krankheit handeln, die von Jedermann als solche erkannt wird bzw. die insbesondere von jeder Fachperson, also von jedem Arzt (Ärztin) als Krankheit erkannt wird.  In diesem Fall ist die Person objektiv krank. Wenn es sich bei der […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.