Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘biologische Psychiatrie’

mentaler Prozess

Dezember 8th, 2017

Der mentale Prozess ist der Prozess der im Nervensystem mentale Inhalte und somit Inhalte des Geistes hervorbringt. Es generiert der mentale Prozess also das was man als den Geist der Person bezeichnet der als Teilleistung der Psyche entsteht. (lat. mens, mentis : Geist) Man kann daher auch sagen: der mentale Prozess generiert Inhalte der Psyche. So entstehen etwa als Folge des mentalen Prozesses Vorstellungen, die […]

In der Psychiatrie ist in der Diagnostik ein Konzept ein regulatives Prinzip, weil ein solches Konzept als Prinzip den Zusammenhang von Erscheinungen und Dingen nach einer gewissen (ersten) Ordnung aufzeigt und damit den Zusammenhang der Dinge und der Erscheinungen nach diesem Prinzip erklärt und auf diese Art und Weise die einzelnen diagnostischen Einheiten untereinander – auf der Ebene der Ideen – […]

biologischer Befund

August 30th, 2013

Ein biologischer Befund ist ein Befund, wie er in der Biologie festgestellt wird. Es ist ein biologischer Befund also ein physischer Befund. In der Medizin ist ein biologischer Befund ein physischer Befund der sich auf Merkmale des Körpers bzw. auf Merkmale des Organismus oder auf sonstige biologische Objekte (etwa auf Bakterien, Viren usf.) gründet. Im Gegensatz […]

neuronale Funktion

April 12th, 2013

Die neuronale Funktion ist die Funktion des Nervensystems. Es umfasst die neuronale Funktion also die Funktion der Nervenzellen (Neurone) im zentralen Nervensystem und im peripheren Nervensystem. Dabei kann man die neuronale Funktion in unterschiedliche Funktionsbereiche und Funktionseinheiten gliedern. Man kann die neuronale Funktion grundsätzlich in die psychische Funktion und in die neurologische Funktion gliedern. Wobei die neurologische Funktion wiederum in die neuronale Funktion des Motorischen Systems, […]

biologische Erklärung

März 28th, 2013

Eine biologische Erklärung ist eine Erklärung, die das Auftreten von gewissen Fakten oder Erscheinungen (Phänomenen) biologisch erklärt. In der Psychiatrie ist eine biologische Erklärung eine Aussage die das Auftreten von krankheitswertigen psychischen Erscheinungen (psychischen Phänomenen) als Folge einer biologischen Ursache erklärt. In diesem Sinn ist eine biologische Theorie in der Psychiatrie eine Theorie, die das Auftreten der psychopathologischen Phänomene durch […]

Psyche

November 1st, 2012

Die Psyche ist das Seelenleben des Menschen. Es beinhaltet die Psyche das Erleben, das Denken, das Fühlen, die Stimmung, die Empfindung, überhaupt das Bewusstsein der Person und veranlasst in weiterer Folge ihr Reagieren und Verhalten. Es ist die Psyche also der Ursprung der psychischen Phänomene, die ein Mensch erlebt und damit auch der Ausgangspunkt für sein mehr oder weniger bewusstes Handeln. […]

Man macht in der psychiatrischen Praxis die Erfahrung, dass eine bestimmte Theorie zu einem konkreten Fall zu einem gewissen Zeitpunkt als die am besten passende erscheint, wohingegen zu dieser Zeit eine andere Theorie als weniger passend und daher weniger relevant erscheint. Das heißt zu einer gewissen Zeit erscheint eine Theorie als die wesentlichste im Hinblick […]

biologische Theorie

Juli 18th, 2011

Eine biologische Theorie ist eine Theorie, die das Auftreten von gewissen Erscheinungen / Dingen durch eine biologische Ursache erklärt. Man kann auch sagen: Eine biologische Theorie ist eine Theorie, die den Zusammenhang von biologischen Vorgängen biologisch erklärt. Erkenntnistheoretisch betrachtet ist eine biologische Theorie ein regulatives Prinzip das einen gewissen Zusammenhang nach einer Regel aufzeigt und damit erklärt (vgl. […]

Biologische Psychiatrie

Juli 11th, 2011

Die Biologische Psychiatrie ist der Teilbereich der Psychiatrie, der die biologischen Grundlagen von gewissen psychischen Störungen systematisch untersucht und den Zusammenhang der Psyche mit dem Körper durch biologische Theorien erklärt. Man kann auch sagen: die Biologische Psychiatrie studiert die biologischen Ursachen von gewissen psychischen Störungen, oder richtiger gesagt die biologischen Faktoren, die zum Auftreten von gewissen psychischen Störungen beitragen, […]

Eine biologische Theorie in der Psychiatrie ist eine Theorie, die den Zusammenhang von psychischen Phänomenen und psychischen Symptomen mit den körperlichen Grundlagen bzw. mit den körperlichen Ursachen erklärt. Durch eine biologische Theorie erklärt man z.B. wie eine psychisch aktive Substanz, etwa ein Psychopharmakon sich auf die Psyche auswirkt und damit eine positive Wirkung erzielt. Oder man erklärt durch eine biologische […]

Im Rahmen der psychiatrischen Praxis hat man entdeckt, dass psychologische Zusammenhänge von Bedeutung für die Entwicklung von psychischen Störungen sind. In gleicher Weise hat man entdeckt, dass gewisse Substanzen sich auf den Verlauf von psychischen Störungen vorteilhaft auswirken, und hat man nach der Erprobung der Substanzen begonnen diese therapeutisch einzusetzen. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen sind […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.